"Moria brennt - Europa sind wir alle“

19.09.2020

"Moria brennt - Europa sind wir alle“

Kundgebung zur Solidarität mit den geflüchteten Menschen in Moria.

Samstag 19. September 2020, 16 Uhr, Mahnmal gegen Krieg und Faschismus am Stauffenbergplatz in Stuttgart

Wir erheben unsere Stimme und fordern: Sofortige Aufnahme! Evakuiert die Lager – Wir haben Platz!

Fluchtursachen bekämpfen - anstatt Flüchtlinge!

Mit Redebeiträgen zur aktuellen Situation in Lesbos, von Vertreter/Innen der Seebrücke (Ute Wolfangel, in Lesbos engagiert, Markus Groda, Rettungsschiff SARAH) Henning Zierock (Gesellschaft Kultur des Friedens, Flüchtlingslager Moria) Dieter Reicherter ( ehem. Vorsitzender Richter am Landgericht Stuttgart) Heike Hänsel (MdB) und auf Lesbos aktiv umrahmt mit Internationalen Liedern der Solidarität mit dem Mikis Theodorakis Ensemble Stuttgart und einer aktuellen telefonischen Botschaft von Nicolas (OHF) aus Lesbos.

Veranstalter: Gesellschaft Kultur des Friedens https://www.kulturdesfriedens.de/ 

Berlin/ Zahlreiche Redner/Innen, darunter mehrere Bundestagsabgeordnete, kritisierten auf der Kundgebung am 16.9.2020 am Brandenburger Tor die Flüchtlingspolitik der EU und der Bundesregierung, die nicht die Fluchtursachen bekämpfe, sondern die Flüchtlinge. Die Kundgebung fand unmittelbar vor der Fragestunde im Bundestag mit Minister Seehofer zur Situation der Flüchtlinge auf den griechischen Inseln statt.

Die Gesellschaft Kultur des Friedens (GKF), Veranstalter der Kundgebung, forderte den Rücktritt des Innenminister Horst Seehofer wegen unterlassener Hilfeleistung und eine Anklage vor dem Europäischen Gerichtshof in Straßburg wegen Verletzung der Gesetze der Menschlichkeit und der Menschenrechte.

Der Innenminister Seehofer verletze das Grundgesetz - Die Würde des Menschen (nicht nur der Deutschen) ist unantastbar- und tritt die Menschenrechte, die Grundlage unserer Verfassung und die Allgemeine Erklärung der Vereinten Nationen mit Füßen und muss deshalb zur Verantwortung gezogen werden, so der Vorsitzende der GKF, Henning Zierock bei der Kundgebung in Berlin.

Dort wurden Unterschriften für diese Forderungen gesammelt, die bei den nächsten Kundgebungen und Demonstrationen weitergeführt werden, wie z.B. am nächsten Samstag in Stuttgart und am Sonntag in Berlin im Rahmen einer europaweiten Solidaritätsaktion. 

Info 

Die GKF ist seit 2015 auf Lesbos engagiert und war noch kurz vor dem Brand im Flüchtlingslager in Moria und fordert seit Jahren die Schließung des unmenschlichen EU-Hotspot Moria durch unzählige Mahnungen, Aktionen, Kundgebungen, Briefe, Appelle an die Bundesregierung und EU-Institutionen, zusammen mit vielen Menschenrechtsgruppen, Flüchtlingsinitiativen und Institutionen.

Mitglieder der GKF unterstützen das Solidaritätsprojekt One Happy Family (OHF), das erstmals, nach dem Brandanschlag
und Coronabedingt in kleineren Gruppen ihre Arbeit mit Flüchtlingen aufnehmen konnte.

Die Flüchtlinge die jetzt im Freien oder in Zelten neben dem abgebrannten Flüchtlingslager Moria unter menschenwidrigen Umständen hausen, brauchen auch eine Anlaufstelle der Solidarität.

Die GKF bittet um Unterstützung für das Solidaritätsprojekt OHF, das eine Ausbildungsstätte im Bereich der Bildung und Kultur ist, damit die Menschen sich auch unter den unwürdigen Bedingungen würde -und sinnvoll betätigen können, solange die Flüchtlingslager nicht geschlossen werden, wie es auch die GKF fordert. Mitglieder der GKF wollen die Spenden direkt vor Ort für Musikprojekte, Ausbildung, Unterricht und Konzerte der Musikschule in dem Gelände um Moria und OHF einsetzen. Wir hoffen auf die Fortsetzung des Projektes im Oktober entsprechend der Bedingungen der Coronaauflagen.


Bankverbindung, Kreissparkasse Tübingen, IBAN DE07 64150020 0000 266088
Unterstützung für Kulturprojekte auf Lesbos in den Flüchtlingslagern "Musikprojekt"

Gesellschaft Kultur des Friedens, https://www.kulturdesfriedens.de/

zurück

Hier könnt Ihr spenden

Unterstütze uns auf PayPal Unterstütze uns auf Patreon

Überweisung

Freisinger Bank e.G.

Konstantin Wecker

IBAN: DE11 7016 9614 0105 0005 21

Verwendungszweck (bitte angeben): Weckerswelt TV

Weckerswelt TV

Unterstütze uns auf PayPal Unterstütze uns auf Patreon

Überweisung

Freisinger Bank e.G.

Konstantin Wecker

IBAN: DE11 7016 9614 0105 0005 21

Verwendungszweck (bitte angeben): Weckerswelt TV

Konstantin Wecker informiert

YouTube Video

 

Konstantin Wecker informiert über Weckerswelt TV:

https://www.youtube.com/watch?v=4myDBl76K_w

Die Weckerswelt TV Homepage:

https://wecker.de/de/weckerswelt-tv.html 

Persönlicher Aufruf von Konstantin Wecker für Weckerswelt TV

Ein Leben – ganz – ohne Bühne ist für KünstlerInnen einfach nicht möglich. Und so habe ich mit meinem Team bereits kurz nach Beginn dieser globalen Pandemie für unsere Fans und alle FreundInnen von Poesie und Widerstand immer wieder Konzerte kostenlos gestreamt. Live und digital.

Es kam von Herzen und war in und aus der Not geboren: Wir waren von der umwerfenden Resonanz und dem riesigen Interesse überwältigt. Mittlerweile haben über 400.000 Menschen unsere Konzerte & Videoclips gesehen und gehört.
Wir nannten sie Poesie & Widerstand in stürmischen Zeiten.  

Es war uns ein Bedürfnis, schon bei unserem großen Antikriegskonzert am Ostersamstag zwei AktivistInnen der Kampagne „Rheinmetall entwaffnen!“ zu Wort kommen zu lassen. Bei unserem Konzert zum 75. Jahrestag der Befreiung vom deutschen Faschismus am 9. Mai konnte ich u.a. mit der Musikerin, Holocaust-Überlebenden und unermüdlichen Antifaschistin Esther Bejarano persönlich sprechen. Das hat mir und uns sehr viel Freude gemacht! Diese Erfahrungen haben mit dazu beigetragen, eine lang gereifte Idee lebendig werden zu lassen:

Weckerswelt TV
Poesie und Widerstand in stürmischen Zeiten

Dieses neue TV-Format wollen wir ab 2021 für alle kostenlos auf YouTube streamen. Ich werde mit Kolleginnen und Kollegen musizieren, Gedichte lesen und mit klugen und empathischen Gästen und GastmoderatorInnen anarchischen Gedanken freien Lauf lassen.

Das wird poetisch, menschlich, direkt und immer auch kritisch – einfach 60 Minuten meine Weckerswelt pur: voller Lieder, Poesie, Gedanken, eingespielten Beiträgen und spannenden Gesprächen mit Leidenschaft, Anarchie und Empathie.

Versprochen: Ich höre also nicht auf zu träumen von einer herrschaftsfreien, solidarischen Welt ohne Patriarchat und mit sozialer Gerechtigkeit für alle Menschen. Das bleibt mein Motto auch für unser neues Projekt.
Und dafür brauchen wir wieder einmal eure große Unterstützung:

Wir wollen mindestens drei Mal im Jahr kostenlos für alle Interessierten auf YouTube unser TV-Magazin Weckerswelt TV für Euch streamen.
Mit eurer Unterstützung könnten wir es schaffen, unabhängig und werbefrei zu bleiben und so garantiert kritisch und kreativ zu sein.

Mit dieser Methode wollen wir es schaffen: Patreon.com ist eine Community-Plattform, die es KünstlerInnen und Kreativen ermöglicht, durch monatliche feste finanzielle Unterstützungsbeiträge ihrer Community Visionen und Projekte für alle Interessierten Wirklichkeit werden zu lassen.

Werdet also Teil meiner Community als Patrons und helft uns, unsere Berufung und unsere Leidenschaft weiterhin allen Menschen nahe bringen zu können.

Werdet bitte Patrons und unterstützt Weckerswelt TV monatlich mit einem kleinen oder größeren Betrag (natürlich jeder Zeit kündbar). Patreon ist ein Social-Bezahl-Service-Anbieter, über den KünstlerInnen und Kreative von ihren Fans regelmäßig einen selbstbestimmten Geldbetrag erhalten und dafür ganz konkrete Projekte für alle realisieren können und dafür über die Patreon Website Benefits, Einblicke und exklusive Zusatzinhalte erhalten.

Unsere Patrons ermöglichen damit allen interessierten Menschen, nicht nur den UnterstützerInnen, unsere Sendungen sehen zu können. Denn wir wollen niemanden ausschließen und daher auch keine digitalen Eintrittspreise verlangen.

Hier bekommt ihr alle Informationen und könnt ein Patron werden:
www.patreon.com/weckerswelt_tv

Wem das zu kompliziert ist, kann uns selbstverständlich auch ganz klassisch unterstützen (Infos auf www.wecker.de/weckerswelttv)

Vielen Dank für eure Unterstützung, ich freue mich auf unsere erste Sendung in 2021!

Euer Konstantin

Weckerswelt TV
Poesie und Widerstand in stürmischen Zeiten

gestreamt & kostenlos für alle




 

Subscribe to youtube

Weiter zu Wecker.de

Facebook Youtube iTunes Spotify