• Wiegenlied Songtext Du hattest nie eine Kindheit, mein Kind.Dir sang man kein Wiegenlied.Dich sangen Bomben und Totengeläut´in den Schlaf. Die hatten dich lieb. Dich tröstet […]
  • Statistisch erwiesen Songtext Statistisch erwiesen: Wer säuft, lebt kürzer,und Rauchen zerklüftet latent.Auch wer gerne frisst und gewichtig wird,verreckt zu vierzig Prozent. Wer fremd geht, holt […]
  • Präposthum Songtext Als er siebzig war und keinesfalls gebrechlich,drängte es den Alten, was zu tun.Und er plünderte sein Konto und verschenktealles was er hatte – […]
  • Flaschenpost Songtext Papa, du siehst so traurig ausPapa, was ist mit dir losKind, sei still, hilf mir beim SammelnUnd frag nicht als wärst du schon […]
  • Was immer mir der Wind erzählt Songtext Es duftet nach Akazien unddein Lächeln duftet auch.Die Winde meinen´s gut mit uns,die Welt nimmt uns in Kauf. […]
  • Allein Songtext Da waren doch so viele Tage,und sie verflogen im Nu.Und jetzt bleibt die quälende Frage:Wozu? Wozu nur dieses Gegockelund all die Angeberein.Am Ende […]
  • Vaterland Nr. 2 Songtext Was ist das nur, ein Vaterland –in welchen Grenzen wohnt es,in denen wie vor hundert Jahr´n?Wen hasst es, wen verschont es? […]
  • Ebata (Staatsanwälte küsst man nicht) Songtext Ebata enga töö Jerusalem be loenena bethsaida.Minkokon abui mi nga töö vomate mi kombo na nobomvoè.Mot èzine anga yerne […]
  • Wenn du fort bist Songtext Wenn Du fort bist scheinen mir die Tageetwas schwerer und vor allem nicht so breit.Läge man die Stunden auf die […]