Freunde

Herzlich Willkommen im Bereich für alle Freunde der Musik von Konstantin Wecker. Hinterlasst in diesem Bereich gerne das, was euch auf dem Herzen liegt. Bitte beachtet jedoch, dass wir die Beiträge erst freigeben müssen und sie daher nicht sofort erscheinen. Alle Kommentare, die voll von Beleidigungen und Hass sind werden wir selbstverständlich nicht veröffentlichen.

Neuer Gästebucheintrag

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich. Ich ermächtige Konstantin Wecker, meine personenbezogenen Daten elektronisch zu speichern. Konstantin Wecker versichert, diese Daten mit höchster Vertraulichkeit zu behandeln und nur für interne Zwecke zu verwenden. Eine Abgabe an Dritte wird ausgeschlossen.
325 Einträge
heike schrieb am 7. August 2023
Ich habe gerade ein Lied von Udo Jürgens angehört: "Sie kennen keine Grenzen, die Kinder dieser Welt...", heißt es darin. Auch wenn Menschen in unserem Land denken, sie würden selbst ein besseres Leben bekommen, wenn sie die Grenzen für ausländische Menschen schließen und es tun, und auch wenn Menschen in unserem Land denken, sie können andere Menschen hassen, weil sie selbst Deutsche sind - die Menschen, die sich ein gutes, ein kindliches Herz bewahrt haben, wissen, dass Zuneigung und Mitgefühl für andere Menschen, egal welcher Hautfarbe und gesellschaftlicher Stellung, diese Erde irgendwann ein mal zu einem Paradies für alle Menschen machen können. Ich freue mich jeden Tag, wenn ich Ausländer sehe. In ihren Augen habe ich so viel Liebe gesehen und so viel Schmerz, wie bei vielen Deutschen seit Jahren nicht mehr.
Ich habe gerade ein Lied von Udo Jürgens angehört: "Sie kennen keine Grenzen, die Kinder dieser Welt...", heißt es darin. Auch wenn Menschen in unserem Land denken, sie würden selbst ein besseres Leben bekommen, wenn sie die Grenzen für ausländische Menschen schließen und es tun, und auch wenn Menschen in unserem Land denken, sie können andere Menschen hassen, weil sie selbst Deutsche sind - die Menschen, die sich ein gutes, ein kindliches Herz bewahrt haben, wissen, dass Zuneigung und Mitgefühl für andere Menschen, egal welcher Hautfarbe und gesellschaftlicher Stellung, diese Erde irgendwann ein mal zu einem Paradies für alle Menschen machen können. Ich freue mich jeden Tag, wenn ich Ausländer sehe. In ihren Augen habe ich so viel Liebe gesehen und so viel Schmerz, wie bei vielen Deutschen seit Jahren nicht mehr.... Collapse
Alexander Kinsky (Wecker Archiv) schrieb am 6. August 2023
An Bärbel: Gast im Konzert in Bad Zwischenahn war Anny Hartmann! https://annyhartmann.de/ Alles Gute nach Bremerhaven und Cloppenburg!
An Bärbel: Gast im Konzert in Bad Zwischenahn war Anny Hartmann! https://annyhartmann.de/ Alles Gute nach Bremerhaven und Cloppenburg!... Collapse
Fredl schrieb am 6. August 2023
Lieber Konstantin, ich habe nachgerechnet: Du bist jetzt seit 45 Jahren ein treuer, verlässlicher Begleiter. Bringst mich immer wieder auf den Boden der Poesie, der Musik, des Nachfühlens und Nachdenkens zurück. Danke für das berührende, im guten Sinn des Wortes herbstliche, Sommerkonzert gestern im Theater im Park. „Long may you run“ (leider nicht von mir).
Lieber Konstantin, ich habe nachgerechnet: Du bist jetzt seit 45 Jahren ein treuer, verlässlicher Begleiter. Bringst mich immer wieder auf den Boden der Poesie, der Musik, des Nachfühlens und Nachdenkens zurück. Danke für das berührende, im guten Sinn des Wortes herbstliche, Sommerkonzert gestern im Theater im Park. „Long may you run“ (leider nicht von mir).... Collapse
Elfriede Wienerroither schrieb am 5. August 2023
Danke für das schöne Konzert in der Attergauhalle am 4.8.2023. Es hat mich sehr berührt. Ich wünsche mir für Sie dass Sie Jesus Christus, den Sohn Gottes, unseren Erlöser in Ihr Herz lassen und Ihre Fans daran teilhaben lassen. Jesus Christus spricht: Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater denn durch mich. Gottes Segen!
Danke für das schöne Konzert in der Attergauhalle am 4.8.2023. Es hat mich sehr berührt. Ich wünsche mir für Sie dass Sie Jesus Christus, den Sohn Gottes, unseren Erlöser in Ihr Herz lassen und Ihre Fans daran teilhaben lassen. Jesus Christus spricht: Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater denn durch mich. Gottes Segen!... Collapse
Bärbel schrieb am 4. August 2023
Ich war am Mittwochabend mit meinem Bruder und seiner Frau bei dem Konzert in Bad Zwischenahn und wie immer begeistert, einfach wieder toll. Schön war auch der spontane Gast Auftritt der „weibliche Dieter Hildebrand“ wie Konstantin sie vorstellte - stimmt auch! Leider haben den Namen nicht verstanden bzw. dem Alter geschuldet nicht gemerkt. Wir würden uns sehr freuen den Namen zu bekommen Liebe Grüße aus Bremerhaven und Cloppenburg Bärbel S.-E.
Ich war am Mittwochabend mit meinem Bruder und seiner Frau bei dem Konzert in Bad Zwischenahn und wie immer begeistert, einfach wieder toll. Schön war auch der spontane Gast Auftritt der „weibliche Dieter Hildebrand“ wie Konstantin sie vorstellte - stimmt auch! Leider haben den Namen nicht verstanden bzw. dem Alter geschuldet nicht gemerkt. Wir würden uns sehr freuen den Namen zu bekommen Liebe Grüße aus Bremerhaven und Cloppenburg Bärbel S.-E.... Collapse
Alexander schrieb am 31. Juli 2023
Ergänzend zu Bettinas Eintrag vom 29.7. hier noch der Link zu "Es ist an der Zeit" von den Songs an einem Sommerabend vor Kloster Banz mit Reinhard Mey, Hannes Wader und Konstantin Wecker: https://youtu.be/SJnmZmy8IEU
Ergänzend zu Bettinas Eintrag vom 29.7. hier noch der Link zu "Es ist an der Zeit" von den Songs an einem Sommerabend vor Kloster Banz mit Reinhard Mey, Hannes Wader und Konstantin Wecker: https://youtu.be/SJnmZmy8IEU... Collapse
Susanne schrieb am 31. Juli 2023
Lieber Konstantin, das Konzert in Pforzheim war - wieder mal- ein Highlight. Es tut so gut, deine klaren Worte zu hören, klare Positionen gegen Krieg und Gewalt, was heute ja fast schon verpönt ist. Mir gibt jedes deiner Konzerte wieder Kraft und Mut, meine pazifistische Einstellung beizubehalten und trotz allem das Schäöne und Positive in dieser Welt zu sehen. Natürlich begeistert mich auch die Musik. Die Band war großartig, man merkt, wie viel Spaß es euch macht, zusammen zu spielen. Mein erstes Wecker-Konzert habe ich 1981 in Pforzheim erlebt. Seitdem regelmäßig in Trier und anderen Städten und jetzt wieder in Pforzheim. Macht noch lange weiter so! Liebe Grüße
Lieber Konstantin, das Konzert in Pforzheim war - wieder mal- ein Highlight. Es tut so gut, deine klaren Worte zu hören, klare Positionen gegen Krieg und Gewalt, was heute ja fast schon verpönt ist. Mir gibt jedes deiner Konzerte wieder Kraft und Mut, meine pazifistische Einstellung beizubehalten und trotz allem das Schäöne und Positive in dieser Welt zu sehen. Natürlich begeistert mich auch die Musik. Die Band war großartig, man merkt, wie viel Spaß es euch macht, zusammen zu spielen. Mein erstes Wecker-Konzert habe ich 1981 in Pforzheim erlebt. Seitdem regelmäßig in Trier und anderen Städten und jetzt wieder in Pforzheim. Macht noch lange weiter so! Liebe Grüße... Collapse
Betty schrieb am 31. Juli 2023
P.S. Gestern habe ich mir auf youtube Weckerswelt angesehen, geht das weiter, es war so großartig. Ich hoffe, es findet eine Fortsetzung. Ansonsten müssen wir mal die Spendentrommel rühren. 🙂
P.S. Gestern habe ich mir auf youtube Weckerswelt angesehen, geht das weiter, es war so großartig. Ich hoffe, es findet eine Fortsetzung. Ansonsten müssen wir mal die Spendentrommel rühren. :-)... Collapse
Betty schrieb am 31. Juli 2023
Lieber Konstantin, liebe Fans, gerade vor wenigen Monaten habe ich dich, deine Musik und Poesie und den Menschen und Künstler wieder entdeckt. Deine Grundansichten, die sich ja durch dein ganzes Leben ziehen, waren mir überhaupt nicht bewusst, genauso wenig deine Liebe zur Poesie. Wie wunder wunderschön. Da ich jetzt in Rente bin, habe ich auch viel Zeit, mich damit zu beschäftigen. Leider gibt es in meinem Umfeld niemanden (Hessen/Darmstadt), der oder die auch Fan ist und sich auch mit deinen Ansichten, den Träumen (die ich im Übrigen auch schon immer hatte, sie aber nie Aussprach, weil man mich sonst für verrückt halten würde) auszutauschen. Vllt liest das ja jemand aus meiner Nähe und hätte Interesse daran. Ich bin 68 🙂 Am 29.11. findet ein Konzert in Frankfurt, mein Ticket liegt schon vor mir, Hundesitter für meine Fellnasen sind geordert, ich freue mich riesig drauf. Viele Grüße an Dich, lieber Konstantin und alle Fans und Menschen, die deine Texte teilen.
Lieber Konstantin, liebe Fans, gerade vor wenigen Monaten habe ich dich, deine Musik und Poesie und den Menschen und Künstler wieder entdeckt. Deine Grundansichten, die sich ja durch dein ganzes Leben ziehen, waren mir überhaupt nicht bewusst, genauso wenig deine Liebe zur Poesie. Wie wunder wunderschön. Da ich jetzt in Rente bin, habe ich auch viel Zeit, mich damit zu beschäftigen. Leider gibt es in meinem Umfeld niemanden (Hessen/Darmstadt), der oder die auch Fan ist und sich auch mit deinen Ansichten, den Träumen (die ich im Übrigen auch schon immer hatte, sie aber nie Aussprach, weil man mich sonst für verrückt halten würde) auszutauschen. Vllt liest das ja jemand aus meiner Nähe und hätte Interesse daran. Ich bin 68 🙂 Am 29.11. findet ein Konzert in Frankfurt, mein Ticket liegt schon vor mir, Hundesitter für meine Fellnasen sind geordert, ich freue mich riesig drauf. Viele Grüße an Dich, lieber Konstantin und alle Fans und Menschen, die deine Texte teilen.... Collapse
Bettina schrieb am 29. Juli 2023
Lieber Konstantin, wo immer du auch gerade bist, ich hoffe und wünsche dir, gute Konzerte, Konzerte, die dich, wie bisher, mit deinem Publikum verbinden, wie auch umgekehrt. Deine Konzerte sind mir immer eine Wohltat, zwischen "Wut und Zärtlichkeit", zwischen deiner Wut auf die Missstände dieser Erde und deiner Zärtlichkeit, ausgedrückt in deiner Poesie. Heute stolperte ich über ein ausdrucksstarken Gedicht von Ingeborg Bachmann, "Alle Tage", und da waren sie wieder vor meinen Augen, die unglückseligen Kämpfe in der Ukraine. Es ist unfassbar, auch wenn die halbe Welt es anders sieht, dass von der Nato weiterhin Munitionsrüstung in ein Land gepumpt wird, wo wir doch alle wissen, dass man mit Waffen und Munitionen nie einen Konflikt lösen kann. Ingeborg Bachmann sollte Recht behalten mit ihrem glasklaren Gedicht " Alle Tage", wie auch das Lied von Hannes Wader " Es ist an der Zeit". Alles Liebe Dir, Bettina
Lieber Konstantin, wo immer du auch gerade bist, ich hoffe und wünsche dir, gute Konzerte, Konzerte, die dich, wie bisher, mit deinem Publikum verbinden, wie auch umgekehrt. Deine Konzerte sind mir immer eine Wohltat, zwischen "Wut und Zärtlichkeit", zwischen deiner Wut auf die Missstände dieser Erde und deiner Zärtlichkeit, ausgedrückt in deiner Poesie. Heute stolperte ich über ein ausdrucksstarken Gedicht von Ingeborg Bachmann, "Alle Tage", und da waren sie wieder vor meinen Augen, die unglückseligen Kämpfe in der Ukraine. Es ist unfassbar, auch wenn die halbe Welt es anders sieht, dass von der Nato weiterhin Munitionsrüstung in ein Land gepumpt wird, wo wir doch alle wissen, dass man mit Waffen und Munitionen nie einen Konflikt lösen kann. Ingeborg Bachmann sollte Recht behalten mit ihrem glasklaren Gedicht " Alle Tage", wie auch das Lied von Hannes Wader " Es ist an der Zeit". Alles Liebe Dir, Bettina... Collapse

 
Newsletter

Keine Neuigkeiten mehr verpassen! 

Jetzt den Newsletter abonnieren