Freunde

Herzlich Willkommen im Bereich für alle Freunde der Musik von Konstantin Wecker. Hinterlasst in diesem Bereich gerne das, was euch auf dem Herzen liegt. Bitte beachtet jedoch, dass wir die Beiträge erst freigeben müssen und sie daher nicht sofort erscheinen. Alle Kommentare, die voll von Beleidigungen und Hass sind werden wir selbstverständlich nicht veröffentlichen.

Neuer Gästebucheintrag

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich. Ich ermächtige Konstantin Wecker, meine personenbezogenen Daten elektronisch zu speichern. Konstantin Wecker versichert, diese Daten mit höchster Vertraulichkeit zu behandeln und nur für interne Zwecke zu verwenden. Eine Abgabe an Dritte wird ausgeschlossen.
327 Einträge
Ruth schrieb am 22. Oktober 2022
Lieber Konstantin, welch ein Schmerz und Fassungslosigkeit liegt in dieser Aussage, die Du im Bayern Interview gegeben hast: „Alle diejenigen, die jetzt für so viele Waffenlieferungen sind und jetzt dafür sind, dass gekämpft wird, die kämpfen nicht selber. Die schicken andere in den Krieg.“ Diese Sätze, in ihrer Klarheit und Direktheit, ,die müssten doch jeden erreichen, der Verantwortung für Menschen trägt, er müsste doch innehalten, sich fragen: Was tue ich als aufgeklärter Mensch im 21. Jahrhundert, bin ich noch bei Verstand?! Diese Gräueltaten im Namen des “Friedensschaffens“ das geht mir über „meinen “ Verstand; der Mensch ist oftmals ein Monster - eine bittere Erkenntnis! Ich denke an meine Enkelin und bin entsetzt, dass sie jetzt fragt:„Warum tun die Männer anderen Menschen so weh, ich will das nicht! Das bricht mir mein Herz und ich, ich bemühe mich, um eine Antwort, die sie eigentlich mit sieben Jahren nicht bekommen dürfte! Alles Gute, Ruth
Lieber Konstantin, welch ein Schmerz und Fassungslosigkeit liegt in dieser Aussage, die Du im Bayern Interview gegeben hast: „Alle diejenigen, die jetzt für so viele Waffenlieferungen sind und jetzt dafür sind, dass gekämpft wird, die kämpfen nicht selber. Die schicken andere in den Krieg.“ Diese Sätze, in ihrer Klarheit und Direktheit, ,die müssten doch jeden erreichen, der Verantwortung für Menschen trägt, er müsste doch innehalten, sich fragen: Was tue ich als aufgeklärter Mensch im 21. Jahrhundert, bin ich noch bei Verstand?! Diese Gräueltaten im Namen des “Friedensschaffens“ das geht mir über „meinen “ Verstand; der Mensch ist oftmals ein Monster - eine bittere Erkenntnis! Ich denke an meine Enkelin und bin entsetzt, dass sie jetzt fragt:„Warum tun die Männer anderen Menschen so weh, ich will das nicht! Das bricht mir mein Herz und ich, ich bemühe mich, um eine Antwort, die sie eigentlich mit sieben Jahren nicht bekommen dürfte! Alles Gute, Ruth... Collapse
Die A N N A - loge schrieb am 20. Oktober 2022
" Was mich wütend macht" Lieber Konstantin, ich teile deine Wut und danke dir für deine klaren Worte. Gleichermaßen trage ich die Hoffnung auf Veränderung in mir. 3 Jahre ist es nun her, als ich vor Ort die politischen Unruhen in Chile hautnah mitbekam, Unruhen, die sich aus den dauerhaften sozialen Ungerechigkeiten in Chile entwickelt hatten und sich in einer flächendeckenden Aufstandsbewegung der Bevölkerung entluden, von Airica bis Punto Arenas. 3 Jahre ist es nun her, das sich ein Aufruf- und Wecklied von Inti Illimani auf dem Place de la Dignidad in Santiago de Chile weitreichendes Gehör verschaffte. Solange es Lieder mit dieser Kraft und entschlossenen Aussage gibt, solange sich Menschen unter dem Stern solcher Lieder friedlich aber bestimmt vereinen, werde ich die Hoffnung auf Veränderung von ausbeutenden Herrschaftsstrukturen in mir tragen. Liebe Grüße, Die A N N A - loge El pueblo unido jamas será vencido! https://youtu.be/Cuzl_QTBlWI
" Was mich wütend macht" Lieber Konstantin, ich teile deine Wut und danke dir für deine klaren Worte. Gleichermaßen trage ich die Hoffnung auf Veränderung in mir. 3 Jahre ist es nun her, als ich vor Ort die politischen Unruhen in Chile hautnah mitbekam, Unruhen, die sich aus den dauerhaften sozialen Ungerechigkeiten in Chile entwickelt hatten und sich in einer flächendeckenden Aufstandsbewegung der Bevölkerung entluden, von Airica bis Punto Arenas. 3 Jahre ist es nun her, das sich ein Aufruf- und Wecklied von Inti Illimani auf dem Place de la Dignidad in Santiago de Chile weitreichendes Gehör verschaffte. Solange es Lieder mit dieser Kraft und entschlossenen Aussage gibt, solange sich Menschen unter dem Stern solcher Lieder friedlich aber bestimmt vereinen, werde ich die Hoffnung auf Veränderung von ausbeutenden Herrschaftsstrukturen in mir tragen. Liebe Grüße, Die A N N A - loge El pueblo unido jamas será vencido! https://youtu.be/Cuzl_QTBlWI... Collapse
Jenny schrieb am 19. Oktober 2022
Lieber Konstantin, danke für ein großartiges Konzert gestern in Hannover! Es tut so gut, in diesen Zeiten einem wachen Menschen zuzuhören. Danke für eine Zeitreise durch dein musikalisches, poetisches Werk. Danke, dass wir für ein paar Stunden "Akkus aufladen" konnten. Alles Gute für dich und liebe Grüße!!
Lieber Konstantin, danke für ein großartiges Konzert gestern in Hannover! Es tut so gut, in diesen Zeiten einem wachen Menschen zuzuhören. Danke für eine Zeitreise durch dein musikalisches, poetisches Werk. Danke, dass wir für ein paar Stunden "Akkus aufladen" konnten. Alles Gute für dich und liebe Grüße!!... Collapse
Karin Eishauer schrieb am 18. Oktober 2022
Moin, Konstantin, eine kleine Info für Dich: Auf Facebook gibt sich jemand als Konstantin Wecker aus und verschickt damit Freundschaftsanfragen mit entsprechenden Kommentaren. Ich hab# es relativ schnell gemerkt, das dies ein Fakeprofil ist und ihn geblockt. Liebe Grüße Karin
Moin, Konstantin, eine kleine Info für Dich: Auf Facebook gibt sich jemand als Konstantin Wecker aus und verschickt damit Freundschaftsanfragen mit entsprechenden Kommentaren. Ich hab# es relativ schnell gemerkt, das dies ein Fakeprofil ist und ihn geblockt. Liebe Grüße Karin... Collapse
Stefanie schrieb am 16. Oktober 2022
Vielen Dank für das tolle Konzert in Ettlingen bei Karlsruhe. Ich hab den Abend sehr genossen und so vieles mit genommen und lasse mich nun wieder für einige Zeit von den Liedern und Texten durch meinen Alltag tragen...bis zum nächsten Konzert 😉
Vielen Dank für das tolle Konzert in Ettlingen bei Karlsruhe. Ich hab den Abend sehr genossen und so vieles mit genommen und lasse mich nun wieder für einige Zeit von den Liedern und Texten durch meinen Alltag tragen...bis zum nächsten Konzert ;-)... Collapse
Charlotte-Friederike Simon - geb. Zelter schrieb am 15. Oktober 2022
Danke
Danke... Collapse
Die A N N A - loge schrieb am 15. Oktober 2022
Schwälende Tage Herbstlicher Bote, Allerlei rau, morgens in Schleier gehüllt, atmest die Wiesen dampfend im Tau, bis wärmend die Sonne dein Dasein befüllt. Im letzten Begehren mit all deiner Kraft durchbrichst du den Morgen, erstrahlst in Azur, rotgolden schimmert dein Sommergewand wärmst meine Seele, die deiner verwandt. Leuchtender Bote, Baumblatt- schwälende Tage, Halt an und lehne noch einmal die goldene Waage, weite dein Licht, milde den Flor, sonnengefüllt, bevor es dich herbstlich mit langem Schweigen umhüllt. (BB/ gewidmet Gottfried Benn / 2022-10) Indian Summer- Francis Lai https://youtu.be/kzf18XYM3P0
Schwälende Tage Herbstlicher Bote, Allerlei rau, morgens in Schleier gehüllt, atmest die Wiesen dampfend im Tau, bis wärmend die Sonne dein Dasein befüllt. Im letzten Begehren mit all deiner Kraft durchbrichst du den Morgen, erstrahlst in Azur, rotgolden schimmert dein Sommergewand wärmst meine Seele, die deiner verwandt. Leuchtender Bote, Baumblatt- schwälende Tage, Halt an und lehne noch einmal die goldene Waage, weite dein Licht, milde den Flor, sonnengefüllt, bevor es dich herbstlich mit langem Schweigen umhüllt. (BB/ gewidmet Gottfried Benn / 2022-10) Indian Summer- Francis Lai https://youtu.be/kzf18XYM3P0... Collapse
Elisabeth schrieb am 14. Oktober 2022
Vielen Dank an Fany Kammerlander, Joe Barnickel und Konstantin Wecker für das wunderbare intensive Konzert gestern Abend in Ettlingen. Ich bin noch sehr berührt - vielen Dank!
Vielen Dank an Fany Kammerlander, Joe Barnickel und Konstantin Wecker für das wunderbare intensive Konzert gestern Abend in Ettlingen. Ich bin noch sehr berührt - vielen Dank!... Collapse
Stefan Michel schrieb am 14. Oktober 2022
Lieber Konstantin Wecker, ich war gestern (13.10.) beim Konzert in Ettlingen. Es war eine Veranstaltung voller Poesie, aber auch eine, mit deutlichen und wahren Worten zur aktuellen politischen Situation. Auch die "Band" war hinreißend! Ich war froh, diesen Abend erleben zu dürfen! Dankeschön! Viele Grüße Stefan M.
Lieber Konstantin Wecker, ich war gestern (13.10.) beim Konzert in Ettlingen. Es war eine Veranstaltung voller Poesie, aber auch eine, mit deutlichen und wahren Worten zur aktuellen politischen Situation. Auch die "Band" war hinreißend! Ich war froh, diesen Abend erleben zu dürfen! Dankeschön! Viele Grüße Stefan M.... Collapse
Josef schrieb am 13. Oktober 2022
Vielen Dank für die neugestaltete sehr gut gewordene Homepage, Glückwunsch! Es macht Freude hier zu sein, es gibt so interessante Infos, Spannendes und Nachdenkliches. Alles Liebe und Gesundheit!
Vielen Dank für die neugestaltete sehr gut gewordene Homepage, Glückwunsch! Es macht Freude hier zu sein, es gibt so interessante Infos, Spannendes und Nachdenkliches. Alles Liebe und Gesundheit!... Collapse

 
Newsletter

Keine Neuigkeiten mehr verpassen! 

Jetzt den Newsletter abonnieren