Freunde

Herzlich Willkommen im Bereich für alle Freunde der Musik von Konstantin Wecker. Hinterlasst in diesem Bereich gerne das, was euch auf dem Herzen liegt. Bitte beachtet jedoch, dass wir die Beiträge erst freigeben müssen und sie daher nicht sofort erscheinen. Alle Kommentare, die voll von Beleidigungen und Hass sind werden wir selbstverständlich nicht veröffentlichen.

Neuer Gästebucheintrag

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich. Ich ermächtige Konstantin Wecker, meine personenbezogenen Daten elektronisch zu speichern. Konstantin Wecker versichert, diese Daten mit höchster Vertraulichkeit zu behandeln und nur für interne Zwecke zu verwenden. Eine Abgabe an Dritte wird ausgeschlossen.
249 Einträge
Reiner schrieb am 27. September 2023
Lieber Konstatin Vor 30 Jahren war ich auf deinem Konzert im Karstadt Cafe in Nürnberg. Damals ging ein junger Bursch aus dem Puplikum rotzfrech in der Pause auf die kleine Bühne und setzte sich ans Klavier. Er begann zu spielen und man meinte da sitzt noch der Wecker, nur sah der ganz anders aus. Ich glaube ich hab damals die Geburtsstunde eurer treuen Freund- und Schaffenskraft beiwohnen dürfen. Danke für die vielen Inspirationen, die wunderschönen Lieder, warmherzigen Gedichte, in den vielen unermüdlichen und authentisch gelebten Jahren. Liebe Grüße Reiner aus Leinburg
Lieber Konstatin Vor 30 Jahren war ich auf deinem Konzert im Karstadt Cafe in Nürnberg. Damals ging ein junger Bursch aus dem Puplikum rotzfrech in der Pause auf die kleine Bühne und setzte sich ans Klavier. Er begann zu spielen und man meinte da sitzt noch der Wecker, nur sah der ganz anders aus. Ich glaube ich hab damals die Geburtsstunde eurer treuen Freund- und Schaffenskraft beiwohnen dürfen. Danke für die vielen Inspirationen, die wunderschönen Lieder, warmherzigen Gedichte, in den vielen unermüdlichen und authentisch gelebten Jahren. Liebe Grüße Reiner aus Leinburg... Collapse
Bettina schrieb am 23. September 2023
Lieber Konstantin, es sind inzwischen so viele gegangen, die mir wirklich viel bedeutet haben, dazu zählt auch Mikis Theodorakis. https://youtu.be/rep1qPNOjrQ?si=EdHkcYB7XtZPqYUO Wie tröstend, dass du da bist... Alles Liebe, Bettina
Lieber Konstantin, es sind inzwischen so viele gegangen, die mir wirklich viel bedeutet haben, dazu zählt auch Mikis Theodorakis. https://youtu.be/rep1qPNOjrQ?si=EdHkcYB7XtZPqYUO Wie tröstend, dass du da bist... Alles Liebe, Bettina... Collapse
Bettina schrieb am 23. September 2023
P.S. Weiterhin Gedenken an Pablo Neruda und das Meeresrauschen- Möwen ziehen über die stürmische See- am Ufer der Isla Negra, seinem Wohn- und Rückzugsort in Chile. https://youtu.be/-yzHwoWY_Ac?si=SAnWVIj-l-PxIemf
P.S. Weiterhin Gedenken an Pablo Neruda und das Meeresrauschen- Möwen ziehen über die stürmische See- am Ufer der Isla Negra, seinem Wohn- und Rückzugsort in Chile. https://youtu.be/-yzHwoWY_Ac?si=SAnWVIj-l-PxIemf... Collapse
Bettina schrieb am 23. September 2023
Heute vor 50 Jahren starb ein Poet, der Zeit seines Lebens zwischen Poesie und Widerstand weilte und wirkte. Ich schätze und liebe seine Poesie, wie deine, lieber Konstantin. R.I.P. , Pablo 🌹 https://youtu.be/szQ5iqoHF3Y?si=O8KuqFsnDYFTmQXO
Heute vor 50 Jahren starb ein Poet, der Zeit seines Lebens zwischen Poesie und Widerstand weilte und wirkte. Ich schätze und liebe seine Poesie, wie deine, lieber Konstantin. R.I.P. , Pablo 🌹 https://youtu.be/szQ5iqoHF3Y?si=O8KuqFsnDYFTmQXO... Collapse
Bettina schrieb am 16. September 2023
Lieber Konstantin, endlich, endlich, nach langer Zeitging wieder ein Ruck durch die Gesellschaft, runter vom Sofa, rauf auf die Straße, dort, wo die Demokratie in Bewegung kommt. Manchen mögen die verstopften Straßen, ausgelöst durch Fridays for Future, verärgert haben - doch... geht Klima nicht uns alle an? Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Liebe Grüße, Bettina https://youtube.com/shorts/bse1WkjPRcU?si=jfga1liY_OiFEsLD
Lieber Konstantin, endlich, endlich, nach langer Zeitging wieder ein Ruck durch die Gesellschaft, runter vom Sofa, rauf auf die Straße, dort, wo die Demokratie in Bewegung kommt. Manchen mögen die verstopften Straßen, ausgelöst durch Fridays for Future, verärgert haben - doch... geht Klima nicht uns alle an? Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Liebe Grüße, Bettina https://youtube.com/shorts/bse1WkjPRcU?si=jfga1liY_OiFEsLD... Collapse
Bettina schrieb am 12. September 2023
"20 Poemas de amor y una canción desesperada" Lieber Konstantin, ich folge deiner Poesie schon seit langem, deinen Versen, deinen Liedern. In ihr liegt die Kraft, das Wesentliche, das von vielen Worten auf einen Punkt gebrachte. So, wie du in deinen Versen dein Innerstes nach Außen stülpst, dich als Mensch unter Menschen, mit all deinen wunderbaren , als auch verwundbaren Seiten zu erkennen gibst, so tat es auch der von mir über alles geschätzte Pablo Neruda. Ich bin in meinen Gedanken an diesem Abend ganz bei Pablo Neruda und seinem "Poema 14", das mich an manche deiner Verse und Gedichte erinnern lässt. Steckt in dir ein Teil von Pablo Neruda? Alles Liebe, Bettina https://youtu.be/Ci-C73cTuKw?si=ST3zvqwYOUPp4nZJ
"20 Poemas de amor y una canción desesperada" Lieber Konstantin, ich folge deiner Poesie schon seit langem, deinen Versen, deinen Liedern. In ihr liegt die Kraft, das Wesentliche, das von vielen Worten auf einen Punkt gebrachte. So, wie du in deinen Versen dein Innerstes nach Außen stülpst, dich als Mensch unter Menschen, mit all deinen wunderbaren , als auch verwundbaren Seiten zu erkennen gibst, so tat es auch der von mir über alles geschätzte Pablo Neruda. Ich bin in meinen Gedanken an diesem Abend ganz bei Pablo Neruda und seinem "Poema 14", das mich an manche deiner Verse und Gedichte erinnern lässt. Steckt in dir ein Teil von Pablo Neruda? Alles Liebe, Bettina https://youtu.be/Ci-C73cTuKw?si=ST3zvqwYOUPp4nZJ... Collapse
Lisa Redler schrieb am 12. September 2023
Lieber Konstantin Wecker, die Münchner Omas gegen Rechts demonstrieren seit 8.9. bis 6.10. immer freitags ab 16 Uhr auf dem Orleansplatz, fordern auf zum Wählen demokratischer Parteien, klären auf über die Ziele der Rechten und warnen vor weiterem Rechtsruck. Dein "Sage Nein" wird ein wichtiger Beitrag sein. Danke für neue Lieder, doch das alte ist - leider - aktueller denn je. Die OMAS grüßen in alter Verbundenheit.
Lieber Konstantin Wecker, die Münchner Omas gegen Rechts demonstrieren seit 8.9. bis 6.10. immer freitags ab 16 Uhr auf dem Orleansplatz, fordern auf zum Wählen demokratischer Parteien, klären auf über die Ziele der Rechten und warnen vor weiterem Rechtsruck. Dein "Sage Nein" wird ein wichtiger Beitrag sein. Danke für neue Lieder, doch das alte ist - leider - aktueller denn je. Die OMAS grüßen in alter Verbundenheit.... Collapse
Maria Ghafier schrieb am 11. September 2023
Auch wenn die Stunden schneller und schneller verrinnen, gross ist das Geschenk, jeden Tag von Neuem zu beginnen. Was uns die Zukunft noch bringen wird, wissen wir nicht. Vertrauen wir der höchsten Kraft in uns, der Liebe - dem unendlichen Licht. "Wir sind nicht zu trennen, woher wird auch stammen - wir sind eins und zusammen" (Aus Liedtext von Konstantin Wecker: "Gracias a la Vida") Dieser Satz ermutigt mich immer wieder auf meinem Lebensweg !
Auch wenn die Stunden schneller und schneller verrinnen, gross ist das Geschenk, jeden Tag von Neuem zu beginnen. Was uns die Zukunft noch bringen wird, wissen wir nicht. Vertrauen wir der höchsten Kraft in uns, der Liebe - dem unendlichen Licht. "Wir sind nicht zu trennen, woher wird auch stammen - wir sind eins und zusammen" (Aus Liedtext von Konstantin Wecker: "Gracias a la Vida") Dieser Satz ermutigt mich immer wieder auf meinem Lebensweg !... Collapse
Bettina schrieb am 11. September 2023
50 Jahre ist es her... Vor 50 Jahren, am 11. September 1973, dem schwärzesten Tag in Chile, fand der Militärputsch statt, Salvador Allende wurde gewalttätig abgesetzt, die Demokratie fand ein jähes Ende. Allende, Victor Jara, Pablo Neruda und unzählige weitere Menschen, die sich für soziale Gerechtigkeit in dem Land einsetzten, wurden verfolgt, gefoltert, zu Tode gequält. Schlimmster Schauplatz dieser Gräuetatenl war das Stadion in Santiago de Chile. In Erinnerung und in Gedenken an all die Opfer und die furchtbare Situation, in der die Demokratie Chiles und die Utopie einer Solidargemeinschaft brutal zerschlagen wurde. Inti Illimani El pais que soñamos https://youtu.be/vBuAbQ20ONY?si=uuK_1F56aKQrZdV9
50 Jahre ist es her... Vor 50 Jahren, am 11. September 1973, dem schwärzesten Tag in Chile, fand der Militärputsch statt, Salvador Allende wurde gewalttätig abgesetzt, die Demokratie fand ein jähes Ende. Allende, Victor Jara, Pablo Neruda und unzählige weitere Menschen, die sich für soziale Gerechtigkeit in dem Land einsetzten, wurden verfolgt, gefoltert, zu Tode gequält. Schlimmster Schauplatz dieser Gräuetatenl war das Stadion in Santiago de Chile. In Erinnerung und in Gedenken an all die Opfer und die furchtbare Situation, in der die Demokratie Chiles und die Utopie einer Solidargemeinschaft brutal zerschlagen wurde. Inti Illimani El pais que soñamos https://youtu.be/vBuAbQ20ONY?si=uuK_1F56aKQrZdV9... Collapse
Bettina schrieb am 7. September 2023
Lieber Konstantin, ich habe Sehnsucht, Sehnsucht nach Heimat. Per Zufall habe ich eine wundervolle Verbindung zwischen meiner realen und gefühlten Heimat gefunden, die mich sehr glücklich stimmt. Horch und schau mal 🙂 Zodo amor para ti- Tutto il meglio per te Bettina https://youtu.be/X_tDE1sL1P4?si=SetZC0DwpbRtUPpw
Lieber Konstantin, ich habe Sehnsucht, Sehnsucht nach Heimat. Per Zufall habe ich eine wundervolle Verbindung zwischen meiner realen und gefühlten Heimat gefunden, die mich sehr glücklich stimmt. Horch und schau mal 🙂 Zodo amor para ti- Tutto il meglio per te Bettina https://youtu.be/X_tDE1sL1P4?si=SetZC0DwpbRtUPpw... Collapse

 
Newsletter

Keine Neuigkeiten mehr verpassen! 

Jetzt den Newsletter abonnieren